Mitel stellt neue „t“-Serie vor

Die neue „t“-Serie von Mitel hebt Ihr Hygienekonzept auf ein neues Level. Als erste ihrer Art werden die IP-Business-Telefone 6920t und 6930t von Mitel aus antimikrobiell behandelten Kunststoffen hergestellt. Dadurch verhindert das Material um bis zu 99,9%, dass Viren, Keime und Bakterien sich auf der Oberfläche vermehren können. Die Antimikroben-Technologie zur Behandlung der Kunststoffoberflächen wurde vom marktführenden Anbieter BioCote® entwickelt.
Die 6920t/6930t Telefone sind somit perfekt geeignet für eine Vielzahl an Arbeitsumgebungen, besonders wenn ein Arbeitsplatz mehrere Nutzer hat.
Alle Vorteile der technisch fortschrittlichen IP-Telefone von Mitel und optimalen Schutz durch antimikrobielles Design erhalten Sie natürlich bei OCS im Shop.

Fragen und Antworten

Einerseits werden alle Kunststoffe des Telefons durch eine dauerhaft anhaltende silberbasierte Behandlung geschützt, welche das Wachstum von Bakterien und
Viren verhindert. 
Das Produktdesign beim Hörer wurde außerdem so angepasst, dass er viel leichter zu reinigen ist. Dazu wurden kleinste Löcher und haptische Wölbungen minimiert und entfernt, sodass eine sehr glatte Oberfläche entsteht. Diese kann sehr viel effektiver
gesäubert werden und sorgt so für ein hygienischeres Produkt.

Von mehreren unabhängigen Laboratorien wurde die Wirksamkeit nach den ISO Standards ISO 22196-2011 und ISO 21702-2019 getestet und bestätigt.

Diese Standards vergleichen behandelte vs. unbehandelte Kunststoffoberflächen und die Unterschiede des Bakterienwachstums in Prozent.

Erreger werden beim Auftreffen auf das Telefon nicht abgetötet. Die behandelte Kunststoffoberfläche der Telefone verhindert jedoch, dass Erreger einen Nährboden für das Wachstum haben. Dadurch haben sie keine Chance, sich zu verbreiten.

Es wird empfohlen, vorgegebene Hygienestandards weiterhin zu beachten.

Die Oberfläche bleibt durch die Behandlung dauerhaft vor dem Wachstum von schädlichen Erregern geschützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.